Leitbild/Unternehmenspolitik/Qualitätspolitik

Über uns

Wir als Maritimes Kompetenzzentrum sind ein wichtiger Baustein auf dem Maritimen Campus in Elsfleth und als Bildungszentrum ein bedeutungsvoller Bestandteil in der maritimen Wirtschaft. Wir setzen uns intensiv im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung ein.

Vision
     
      Mit speziell für die Anforderungen des Marktes ausgebildetem Personal, sozialem Verantwortungsbewusstsein und marktgerechten Ausbildungsmöglichkeiten wollen wir eine nachhaltige und zukunftsweisende Ausbildungsstätte für die jeweiligen Marktanfragen bleiben und diese Eigenschaft weiter ausbauen.
     
      Mission
     
      Als gemeinnütziges Unternehmen stellen wir unsere Kompetenzen, Möglichkeiten und Fähigkeiten dem Markt zur Verfügung, um die bestmögliche Ausbildung und weitere Spezialisierungen anbieten und gewährleisten zu können.
      Unser oberstes Ziel ist größtmögliche Kundenzufriedenheit. Danach strebt das gesamte Team stets nach innovativen Ansätzen, welche stetig an den wandelnden Bedürfnissen des Marktes angepasst und durch unsere hohen Qualitätsanforderungen geprägt sind.
     
      Unsere nachfolgenden Anforderungen richten sich an alle Mitarbeiter unseres Hauses:

Kunden

  • Alle Mitarbeiter handeln stets kundenorientiert – dabei werden keine Unterschiede zwischen externen und internen Kunden gemacht. Wir verpflichten uns ausschließlich hochwertige und wettbewerbsfähige Lösungen termingerecht anzubieten.
  • Unser oberstes Ziel ist es, durch ein Angebot von maßgeschneiderten und innovativen Lösungen und den Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen, eine größtmögliche Kundenzufriedenheit zu erreichen. Die Beziehung und das gegenseitige Vertrauen zu unseren Kunden hat bei uns höchste Priorität.
  • Unser Qualitätsmanagement gewährleistet zeitnah eine Analyse der Kurse und die kompetente Abwicklung aller Kundenanliegen. Insbesondere durch ein Bewertungssystem durch Teilnehmer und Kunden können wir die höchstmögliche Kundenzufriedenheit prüfen und garantieren.

Mitarbeiter

  • Die Geschäftsleitung verpflichtet sich zum qualitativen und zukunftsorientierten Handeln und erwartet dieses auch von allen Mitarbeitern.
  • Mitarbeiter sind für uns ein wertvolles Gut. Wir schätzen ihr Wissen, ihre Fähigkeiten und ihre Stärken. Hierauf bauen wir auf und versuchen diese zu fördern.
  • Um unseren Mitarbeitern ihre Arbeit zu erleichtern ist die Struktur sehr einfach gehalten. Unsere Mitarbeiter kennen die Zuständigkeitsbereiche und Verantwortlichkeiten.

Lieferanten

  • Unsere hohen Standards gelten nicht nur für unsere eigenen Mitarbeiter, sondern auch im gleichen Maße für alle Zulieferer, deren Qualität überwacht wird. Um eben diese zu gewährleisten, verpflichten sich all unsere Zulieferer der Einhaltung unserer Qualitätsanforderungen.
  • Wir sind bestrebt langfristige Beziehungen mit unseren Lieferanten zum gegenseitigen Nutzen aufzubauen und zu pflegen.

Prozesse

  • Wir sind bestrebt, all unsere Kompetenzen und Fähigkeiten aufrecht zu erhalten. Daher haben wir für unsere Handlungen Prozesse gebildet. Diese werden durch unser Qualitätsmanagement geprüft und bewertet. Außerdem werden sie durch Externe kontrolliert.

Verbesserung

  • Kontinuierliche Verbesserung liegt sowohl bei der Geschäftsführung, als auch bei den einzelnen Mitarbeitern. Wir reflektieren die einzelnen Eigenschaften, um eventuelle Nachbesserungen vorzunehmen. Ebenfalls geben wir unseren Mitarbeitern die Chance, ihre Vorschläge zur Verbesserung einzubringen, um unserem Ziel, der bestmöglichen Qualität, gerecht zu werden.
  • Wir bestärken unsere Mitarbeiter darin, aktiv an einer kontinuierlichen Verbesserung der gesamten Unternehmensleistung beizutragen.

Gesundheitsschutz

  • Für alle Mitarbeiter, Schüler, Teilnehmer, Lehrer, Dozenten, Besucher und alle weiteren Personen innerhalb unserer Räumlichkeiten bestreben wir den höchstmöglichen Gesundheitsschutz. Hierfür erfüllen wir alle gesetzlichen Regelungen und prüfen regelmäßig die Funktionalität und mögliche Gefahrenquellen.

Umweltaspekte

  • Die Umwelt ist für uns eine der wichtigsten Ressourcen. Daher haben wir uns verpflichtet alles Mögliche zu tun, um diese zu schonen.
  • So sind alle angehalten, sparsam mit dem Wasser umzugehen und den Müll zu trennen, damit dieser artgerecht entsorgt werden kann.
  • Für eventuelle Schädigungen durch umweltgefährdende Dämpfe gibt es innerhalb unserer Räumlichkeiten Filteranlagen, z. B. für die Schweißwerkstatt.

Basierend auf Verbesserungsvorschlägen, Abweichungen, Beschwerden, Zwischenfällen, Veränderungen in der Organisationsstruktur und Ergebnissen interner Audits wird das System jährlich durch das Management Review überprüft, um seine fortlaufende Effektivität und Unternehmensrelevanz nachzuweisen und sicherzustellen.

Quelle: QM-Handbuch Maritimes Kompetenzzentrum, Rev. 00